Besondere Items im ENIGMA-Mod

Gesperrt
J.R.
Server-Administrator
Beiträge: 135
Registriert: Do 20. Mär 2014, 20:51
Kontaktdaten:

Besondere Items im ENIGMA-Mod

Beitrag von J.R. » Mi 21. Sep 2016, 21:45

Hinweis 1: Es ist zwar möglich, aber NICHT EMPFEHLENSWERT Zubehör-Items auf den Slot des Hauptschutzschildes zu montieren. Achtet besonders beim Schiffskauf/wechsel darauf, welche Slots diese Items belegen.
Hinweis 2: Bei Mehrfachverwendung von Zubehör-Items ADDIEREN sich ihre positiven aber auch ihre negativen Effekte.
Hinweis 3: EXPERIMENTAL-ITEMS sind generell NICHT drop-, handel- oder transferierbar !!!

ZUBEHÖR:

OVERLAY SCHILDE:
Diese Items arbeiten im Prinzip wie ein zusätzliches Schutzschild, allerdings OHNE EIGENE REGENERATIONS-LEISTUNG.
D.h.: Alle feindlichen Treffer werden zuerst von diesem Schild abgefangen, bis es vollständig verbraucht ist. ERST DANN wird die Regenerations-Energie eines montierten HAUPT-Schutzschildgenerators (oder eines Schildverstärkers bzw. Upgrades) zur Wiederherstellung des Overlay-Schildes verwendet.

OVERLAY SCHILD MK1:
Schildkapazität +2000
Energieverbrauch bei Wiederherstellung: 100

OVERLAY SCHILDMK2:
Schildkapazität +3500
Energieverbrauch bei Wiederherstellung: 150
(kann durch durch VALHALLA-RESEARCH optimiert werden)


ENERGIE VERSTÄRKER:
Diese Items verbessern die Regenerations-Leistung eines montierten Kraftwerks/Generators/Reaktors erheblich.

ENERGIE VERSTÄRKER MK1:
Energie-Regeneration: +200

ENERGIE VERSTÄRKER MK2:
Energie-Regeneration: +350

ENERGIE VERSTÄRKER MK3:
Energie-Regeneration: +1000
Manövrierfähigkeit/Geschwindigkeit: -10%

SCHILD VERSTÄRKER:
Diese Items verbessern die Regenerations-Leistung für alle montierten Schutzschilde erheblich.

SCHILD VERSTÄRKER MK1:
Schild-Regeneration: +200
Konstanter Energieverbrauch: 100

SCHILD VERSTÄRKER MK2:
Schild-Regeneration: +300
Konstanter Energieverbrauch: 150


SCHIFFS-UPGRADES:
Diese Items verbessern das gesamte Energie- und Schild-Management in ALLEN Bereichen erheblich.
Zusätzlich modifizieren sie die Flugeigenschaften des Schiffes positiv.
D.h: Die Wendigkeit des Schiffes und die Standard- sowie die Schubdüsen-Geschwindigkeit nimmt spürbar zu. Ausserdem wird der langsame Geschwindigkeits-Abbau während des Gleitfluges (Antriebsstop) kompensiert. Somit sind theoretisch unbegrenzte Gleitflüge ohne wiederholte Aktivierung der Schubdüse möglich. (sofern die positiven Effekte nicht durch negative Einflüsse wie z.B. durch hochentwickelte Panzerungen aufgehoben werden)

UPGRADE MK1:
Schild Kapazität: +1500
Schild-Regeneration: +150
Regenerations-Energieverlust: 75
Energie-Regeneration: +150
Manövrierfähigkeit/Geschwindigkeit: +5%

UPGRADE MK2: (CRAFTING ITEM)
Schild Kapazität: +2500
Schild-Regeneration: +250
Regenerations-Energieverlust: 125
Energie-Regeneration: +250
Manövrierfähigkeit/Geschwindigkeit: +10%


INTERNE AUSRÜSTUNG:

Hinweis: Die folgenden Items benötigen keinen speziellen "Slot".
So können z.b. Panzerungen/Transponder oder Reparatur-Droiden im Schiff einfach montiert werden, ohne das zwingend ein dem entsprechender Montage-Slot sichtbar gewesen wäre.
Diese Items sind NICHT mehrfach zu verwenden. (D.h.: immer nur 1 Item pro Typ)

KRAFTWERKE bzw. GENERATOREN/REAKTOREN:
Sämtliche Energie-Erzeuger lassen sich grundsätzlich auf JEDEM Schiffstyp verwenden.
Beim Schiffskauf befindet sich in jedem Schiff ein vormontiertes Kraftwerk, welches aber nicht zwangsläufig leistungsfähiger ist, als das im vorhandenen Spieler-Schiff bereits verwendete.
Diese Liste enthält daher nur Mod-spezifischen Kraftwerke.

GENERATOR:
Energiekapazität: 6800
Regenerationsrate pro Sekunde: 780

ALLIANZ KRAFTWERK:
Energiekapazität: 7400
Regenerationsrate pro Sekunde: 840

ALLIANZ REAKTOR MK1:
Energiekapazität: 8800
Regenerationsrate pro Sekunde: 980

ALLIANZ REAKTOR MK2:
Energiekapazität: 9000
Regenerationsrate pro Sekunde: 1000

REAKTOR DES ORDENS:
Energiekapazität: 12000
Regenerationsrate pro Sekunde: 1300

TRITIUM-REAKTOR MK1:
Energiekapazität: 12500
Regenerationsrate pro Sekunde: 1350

TRITIUM REAKTOR MK2:
Energiekapazität: 13500
Regenerationsrate pro Sekunde: 1450

PLASMA FUSIONSREAKTOR:
Energiekapazität: 15000
Regenerationsrate pro Sekunde: 1700

EXPERIMENTAL REAKTOR: (EXPERIMENTAL-ITEM)
Energiekapazität: 18500
Regenerationsrate pro Sekunde: 1700


RADAR/SCANNER:
Diese Items lassen sich grundsätzlich auf JEDEM Schiffstyp verwenden.

SCANNER:
max. Reichweite: 3000 m
Fracht-Scanner-Reichweite: 2000 m

TIEFENSCANNER:
max. Reichweite: 4000 m
Fracht-Scanner-Reichweite: 3000 m

OPTIMIERTER TIEFENSCANNER:
max. Reichweite: 5000 m
Fracht-Scanner-Reichweite: 4000 m

SYSTEM SCANNER:
max. Reichweite: 7000 m
Fracht-Scanner-Reichweite: 6000 m


PANZERUNGEN:
Diese Items erhöhen die Widerstandsfähigkeit der Schiffshülle gegen Beschuss und andere Beschädigungen und sind auf JEDEM Schiffstyp montierbar. Allerdings verringern sich dadurch u.U. die Frachtraumkapazität und/oder die Manövrierfähigkeit/Geschwindigkeit des Schiffes.

EDELSTAHL PANZERUNG:
Verstärkung der Schiffshülle: +10%
Frachtraumkapazität: -5 Einheiten

ALUMINIUM-CARBONIT PANZERUNG:
Verstärkung der Schiffshülle: +30%
Frachtraumkapazität: -10 Einheiten

TITANIUM PANZERUNG:
Verstärkung der Schiffshülle: +50%
Frachtraumkapazität: -20 Einheiten
Manövrierfähigkeit: -5%

ULTIMAX PANZERUNG:
Verstärkung der Schiffshülle: +65%
Manövrierfähigkeit: -10%

STEALTH PANZERUNG: (EXPERIMENTAL-ITEM)
Verstärkung der Schiffshülle: +20%
Manövrierfähigkeit: -5%
max. Erkennungsdistanz durch den Scanner von anderen Spielern: -50%


TRAKTORSTRAHLER:
Sämtliche Traktorstrahler lassen sich grundsätzlich auf JEDEM Schiffstyp verwenden.
Anmerkung: Die Reichweitenangabe bezieht sich ausschliesslich auf die max. Entfernung beim "beamen" mit STRG+B. (einzelnes/angewähltes Objekt)

LEICHTER TRAKTORSTRAHLER:
Reichweite: 1500 m

SCHWERER TRAKTORSTRAHLER:
Reichweite: 2500 m

OPTIMIERTER TRAKTORSTRAHLER:
Reichweite: 3500 m


AVIONIK-COMPUTER:
Diese Items erhöhen die Manövrierfähigkeit/Geschwindigkeit des Schiffes und sind auf JEDEM Schiffstyp montierbar. Allerdings muss dafür auf ein evtl. vorhandenes Panzerungs-Upgrade verzichtet werden. Die Verbesserungen im Antriebsbereich wirken sich aber KUMULATIV auf die Geschwindigkeits-Steigerungen von evtl. bereits montierten UPGRADES aus, und die Verstärkung der Schiffs-Panzerung wird zumindest noch teilweise erhalten.

AVIONIK-COMPUTER MK1 (Combat):
Manövrierfähigkeit/Geschwindigkeit: +5% bis +12% (effektiv !)
Verstärkung der Schiffshülle: +15%

AVIONIK-COMPUTER MK2 (Kamikaze): (CRAFTING-ITEM)
Manövrierfähigkeit/Geschwindigkeit: +10% bis +17% (effektiv !)
Verstärkung der Schiffshülle: +10%


REPARATUR DROIDE: (CRAFTING-ITEM)
Dieser Roboter repariert kontinuierlich kleinere Beschädigungen der Schiffshülle und kann auf JEDEM Schiff verwendet werden.
Automatische/permanente Reparaturleistung: +100 Hüllenpunkte pro Sekunde.
(kann durch durch VALHALLA-RESEARCH optimiert werden)


TRANSPONDER:
Diese Items ermöglichen den Zugang zu gesperrten Stationen/Basen und Sprungtoren der unterschiedlichen Fraktionen und sind auf JEDEM Schiffstyp montierbar.
Beim Kauf eines Transponders darf KEIN weiterer Transponder im Schiff vorhanden sein. (demontieren genügt NICHT !)
Da sämtliche Transponder weder gehandelt noch "gedropt" werden können, bedeutet dies für den Spieler entweder den Verkauf oder das Einlagern (/store) des "alten" Transponders, bevor er einen anderen/weiteren erwerben kann.

NO-PvP-Transponder:
Dieses Sonder-Item ist nur auf besonderen Wunsch (bei Administratoren) erhältlich und deaktiviert für den betreffenden Char das PvP-Setup. D.h.: Der betreffende Char kann dadurch weder andere Spieler-Schiffe beschädigen, noch selbst von anderen Spielern beschädigt werden. Der DEATH-PENALTY bleibt allerdings erhalten. Erkennbar sind solche NO-PVP-Chars an dem automatisch angefügten Fraktionsnamen "ZONER" vor dem Spielernamen.
J.R. (MOD-AUTOR VON ENIGMA V.4 ATG)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast